Di, 08. November 2011

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Di, 08. November 2011

Beitragvon Artemisia » 8. Nov 2011, 19:41

.

Nun, heute morgen hab ich es nicht geschafft den Drive zu gucken,
wie ich gelesen habe, war Xivindzi unter anderem wieder "im Bild".
Ich werde auch hier - sobald wie möglich - ein Video einfügen.

Zum Afternoon-Drive war ich jedenfalls wieder dabei, und gleich
zu Beginn wurde gesagt, dass Induna an Room No. 8 gesehen wurde.

Wir fuhren jedoch zum Treehouse Dam, zu einer Gruppe Dagga Boys.

Bild
Bild
Bild

Dort fanden wir dann auch eine schlafende Floppy Ear im Schatten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Webervögel dort haben bereits eifrig an ihren Nestern gewerkelt,
die ersten sind bereits fertig, andere gerade angefangen.

Bild
Bild

Auch die Akazien tragen bereits ihre Blüten.
Und - wie man sieht - beängstigend lange Dornen!

Bild

Ein Stück weiter, auf einer Wiese, lagen einige Wasserböckinnen.

Bild
Bild
Bild

Da Marc und Sebastien Aste knacken hörten, dachten sie, es seien
vielleicht Elefanten am Wasser, und so fuhren wir zurück zum Dam.
Leider waren keine Elefanten da, und auch die Büffel waren plötzlich
verschwunden. Stattdessen sahen wir ein Hippo und einen Hamerkop.

Bild
Bild

Als wir gerade wieder weg fahren wollten, sahen wir einen Tawny Eagle.

Bild

Dann kamen wir an eine Stelle, von der Sebastien erzählte,
dort haben während des Morning-Drives wohl mehrere Baumhörnchen
aufgeregt geschimpft, aber es war nicht ersichtlich, warum.
Nun hatte er eine mögliche Ursache gefunden: Auf der Straße war die
Spur einer großen Schlange zu sehen, wahrscheinlich die einer Mamba!

Bild

Ein paar Meter weiter überquerte eine zweite Spur die Fahrbahn.

Bild

Die Racke im Baum scherte es nicht, schließlich waren es nur Spuren!

Bild
Bild
Bild

Die nächste Blume war fällig, Devil's Claw, die Teufelskralle.

Bild

In einem Baum saßen zwei Elsterwürger, . . .

Bild

. . . ein wenig weiter darunter eine Bronzeflecktaube.

Bild

Und dann waren wir dort, wo Sebastien immer hin fährt, am Hyänenbau!

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Zum Schluss fuhr Sebastien noch einmal durch das Gelände von Vuyatela,
in der Hoffnung, Induna vielleicht zu sehen. Leider fand er ihn nirgends.
Auf dem Weg dort hin sahen wir gerade eins der Hippos verschwinden.

Bild
Bild
Bild

Ich hoffe, dass es nur auf Futtersuche ging, und morgen wieder da ist!

Bild
Auf das Bild klicken, um die nächste Safari zu sehen!

Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Re: Di, 08. November 2011

Beitragvon Artemisia » 9. Nov 2011, 19:18

.

So, wie versprochen, hier nun das Video vom Morning-Drive,
das sich leider wieder mal nicht einfügen läßt! :kratz:
Ich hoffe, das tut dem Vergnügen keinen Abbruch,
denn das Video beginnt gleich mit Xivindzi.

Bild

Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Re: Di, 08. November 2011

Beitragvon Pingu » 9. Nov 2011, 19:23

Danke :-) wegen der 1 std Zeitverschiebung kann ich morgens nicht mehr zu sehen :-(, für die letzten 30min lohnt sich das nich mehr wirklich den rechner hoch zu fahren :-(
Benutzeravatar
Pingu
||
 
Beiträge: 25
Registriert: 10.2011
Wohnort: Lohmar
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Wild Earth Djuma"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron