Mi, 16. November 2011

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mi, 16. November 2011

Beitragvon Artemisia » 16. Nov 2011, 14:22

.

Gestern konnte ich leider gar nichts gucken, und heut früh hab ich es
wieder nicht geschafft. Als ich aber sah, dass Inkanyeni's Cub zu Gast
in Djuma war, musste ich mir die Aufzeichnung des Drives ansehen!

Hier könnt Ihr Euch die gesamte Serie des AM- Drives ansehen,
einschließlich der ersten und wahrscheinlich einzigen Bilder des "Kleinen Mvula",
und hier ist ist ein kurzes Video von dem jungen Mann!



:herz:

Bild
Auf das Bild klicken, um die nächste Safari zu sehen!

Der Nachmittags-Drive begann mit einer Gruppe Impalas und einem einzelnen Lamm.

Bild
Bild

Dann folgte ein Elefantenbulle, dem Marc bis zum Treehouse Dam folgte.
Dort sprühte sich der Bulle kurz mit Schlamm ein und setze seinen Weg fort.

Bild
Bild
Bild

Marc blieb ihm auf den Fersen, in der Hoffnung, er führt uns zur Herde.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wir kamen vorbei am Geiernest, wo gerade ein Altvogel eingetroffen war.

Bild

Dort fand Marc dann auch Dung, den er uns zeigte und raten ließ,
von wem er stammt. Darin waren Knochen, Haare und ein Stück Huf.

Bild

Es war alter Löwendung, wie er später erklärte, Leoparden fressen die Hufe
nicht mit, und Hyänen verdauen restlos, wie der spätere Vergleich bewies.

Bild

Wir waren an der Stelle, wo vor längerer Zeit ein alter Giraffenbulle
gestorben war. Marc war gespannt, ob der Elefant darauf reagiert,
aber er tat es nicht. Sicher merkte er, dass es kein Artgenosse war.

An dieser Stelle verschwand der Elefant im Gebüsch und wir ließen ihn ziehen.
Marc zeigte uns einen Baumpilz, der sich auf einem toten Stamm angesiedelt hat.

Bild

Das nächste, was wir "sahen", waren zwei Dagga Boys im Gebüsch.

Bild
Bild

Am Buffelshoek Dam sahen wir eine junge Höhlenweihe, die offensichtlich
sehr an den dort lebenden Gänseküken interessiert schien. Glücklicherweise
machten Starlings genügend Lärm, um sie vor dem Angreifer zu warnen!

Bild
Bild

Dort in der Nähe sahen wir uns auch den Sonnenuntergang an.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Dann sahen wir eine ganze Weile nichts mehr, ausgenommen einer Gruppe
Impala-Mütter, die wohl mit ihren Lämmern ihren Schlafplatz aufsuchten.

Bild

Am Ende, ich meine, Marc sagte es war Twin Dams, da sahen wir
neben zwei Hippos auch zwei junge Hyänen am und im Wasser, . . .

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

. . . auch eine neugierige, kleine Ginsterkatze im Gebüsch sitzen.

Bild

Morgen früh gibt es keinen Drive, weil Marc etwas zu erledigen hat,
aber er ist überzeugt, bis zum Mittag wieder zurück zu sein!

Bild
Auf das Bild klicken, um die nächste Safari zu sehen!


Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Wild Earth Djuma"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron