Sa, 15. Oktober 2011

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Sa, 15. Oktober 2011

Beitragvon Artemisia » 15. Okt 2011, 17:49

.

Nachdem ich nun selbst offenbar einiges verpasst habe (gestern Abend
Xivindzi mit einem großen Waran und heute früh die Tsalalas)
war ich wieder richtig gespannt auf den heutigen Afternoon-Drive.

Auf dem Weg zu den Löwen am Twin Dam sahen wir ein paar Giraffen,
all zu viel erkennen konnte man nicht, denn sie waren in weiter Ferne.

Bild

Die Löwinnen lagen faul und träge herum als wir dort ankamen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Irgendwann tauchten ein paar Impalas am Wasser auf, die WIR
jedoch nicht sahen, ein Kudu kam hinzu, entdeckte die Löwinnen
und nahm ihnen somit jede Chance auf einen Überraschungsangriff.

Bild
Bild
Bild

Sebastien erzählte, sie hätten in der Nacht zuvor in Chitwa Chitwa
einen Büffel getötet, seien dann aber kurz darauf von den beiden
Nkuhuma-Males von ihrer hart verdienten Beute vertrieben worden.

Inzwischen berichtete Marc aus der Zentrale, dass Elefanten
am Waterhole seien, wir machten uns auf den Weg dort hin,
danach wollte Sebastien kurz zum Hyänenbau und dann zurück
zu den Tsalalas, in der Hoffnung, dass sie dann aktiv werden.
Als wir ankamen an Gowrie Dam ankamen, sahen wir nur einen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Zwischendurch zeigte uns Sebastien einen Ast, den der Bulle
abgeschält hatte, und erklärte uns anhand einer Abbildung,
wie die Zähne der Elefanten angelegt sind und nachwachsen.

Bild
Bild

Da es plötzlich sehr dunkel wurde und ein Unwetter aufzuziehen schien,
änderte er seinen Plan und entschied, direkt zu den Löwinnen zu fahren.

Bild

Sie lagen noch genau so träge wie am frühen nachmittag dort.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Während wir dort standen und schauten, zogen immer mehr
dunkle Wolken auf und irgendwann begann es auch zu blitzen.

Bild
Bild

Als die Akkus dann auch unentwegt piepten, endete der Drive.

Bild
Auf das Bild klicken, um die nächste Safari zu sehen!


Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

So, 16. Oktober 2011

Beitragvon Kolibri » 16. Okt 2011, 08:08

Danke Artemisia, ich habe es natürlich wieder einmal verpaßt.
:gr:
... und tschüs Bild
Benutzeravatar
Kolibri
||
 
Beiträge: 441
Registriert: 09.2011
Wohnort: Land Brandenburg
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Wild Earth Djuma"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron