So, 18. September 2011

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

So, 18. September 2011

Beitragvon Artemisia » 18. Sep 2011, 16:37

.

Heute Morgen war es mir wichtiger, erst einmal wieder auszuschlafen,
erst im Nachhinein habe ich erfahren, dass der Drive später begonnen hatte.

Bilder hatte ich keine gemacht, weil die Qualität nicht gefiel,
so gut sie gestern auch war, so miserabel war sie heute!
Wir sahen Xivambalana und Xivindzi, und - zur allgemeinen Freude -
Floppy Ear! Von Karula's Kill war so gut wie nichts übrig, die
letzen Reste ließ einer der beiden für die lauernden Hyänen fallen.

Des weiteren verbrachten eine Weile mit der Gowrie Gang
und sahen ein paar Giraffen, Kudus, eine Buschböckin.



Doch nun zum Nachmittag!

Zu Beginn sahen wir eine Gruppe Giraffen, eine Kuh mit Kalb
und einen Bullen. Die Erwachsenen verschwanden im Gebüsch.

Bild
Bild

Am Treehouse Dam sahen wir ein Hippo, von dem Tara dachte,
es sei Humgo, aber den haben wir schon ewig nicht gesehen.

Bild
Bild

Ein Stück weiter trafen wir nochmal Giraffen, eine Mutter mit Kalb.

Bild
Bild

Während sie weiter fuhr, berichtete Tara vom Morningdrive,
von Floppy Ear und ihren Überlegungen, wo sie so lange
gewesen sein könnte und wem der Schädel wohl gehört hat.
Und wie auf Kommando kreuzte Floppy Ear unseren Weg.
Tara versuchte, zu folgen, aber es ging in dichtes Gebüsch!
Das einzige, was wir sahen, war eine der jüngeren Hyänen.

Bild

Nahe Gowrie Dam begegnete wir dann einen Elefantenbullen.

Bild
Bild
Bild

Er war auf direktem Weg zum Wasser und wir folgten ihm.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Vom Elefanten aufgeschreckt kam plötzlich eine Zebraherde angetrabt.
Aus unerkennbarem Grund waren sie sehr nervös oder bemerkten etwas,
das Tara nicht wahr nahm. Jedenfalls und lief aufgebracht hin und her.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Etwas weiter, im offenen Gelände, sahen wir dann eine der jungen
Hyänen, die einem großen Warzenschwein gegenüber stand.
Nach kurzem Fixieren zog sie es vor, den Rückzug anzutreten.

Bild
Bild

Von dort aus fuhren wir weiter zum Hyänenbau an Zoe's Road,
Viel erkennen konnte man im Dunkeln nicht, aber wie es schien,
waren heute nur die Jungtiere dort.

Bild
Bild
Bild

Morgen früh soll es mal einen anderen Drive geben, von 09.30 an,
und dann etwa ein bis anderthalb Stunde lang. Ich weiß nicht genau,
worum es geht, ich denke aber, es wird wieder ein Gast dabei sein.

Bild
Auf das Bild klicken um die Safari zu sehen!


Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Wild Earth Djuma"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron