Mo, 19. September 2011

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mo, 19. September 2011

Beitragvon Artemisia » 19. Sep 2011, 10:05

.

Heute gab es ja, wie angekündigt, diese spätere verkürzte Sonderfahrt.
Warum, haben wir nicht erfahren, es geht wohl um neue Sponsoren.
Er begrüßte Graham, Emily und Pete, die wohl in der Zentrale saßen.

Wenn irgendwas besonders gut werden soll, treten meist unerwartete
Komplikationen auf, heute in Form technischer Probleme oder Funkstörungen.
Es begann ohne Ton, nach etwa einer Stunde gab es anscheinend einen
Netztausfall, denn weder der Drive noch die Waterhole-Cam funktionierten!

Die Zwischenzeit allerdings war sehr unterhaltsam und informativ:
Wir beobachteten eine Elefantenherde in der Nähe von Chela Pan, die dort
ein Schlammloch entdeckt oder selbst gegraben haben und sich amüsierten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein paar Giraffen, die Marc vorher schon entdeckt hatte, boten eine
wirklich interessante Showeinlage: Ein sehr junger Bulle übte das
typische Halsschlagen mit einem älteren, kampferfahrenen Männchen.
Das ganze war spielerisch, lief in Zeitlupe ab, und erinnerte an Thai Chi.

Bild
Bild
Bild

Ein paar Zebras standen die ganze Zeit über regungslos daneben
und sahen zu, sie waren wohl die Schiedsrichter des Showkampfs.

Bild
Bild

Dann tauchte ein noch älterer Bulle auf, der Großvater,
wie Marc meinet, und beendete die Übungsstunde.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Als die Zebras registrierten, dass es nichts weiter zu gucken gab,zogen
sie weiter. Dann brach auch die Verbindung ab und die Fahrt war zu Ende.

Bild

Bild
Auf das Bild klicken um die Safari zu sehen!

Auch hiervon, allein wegen der schönen Interaktionen der Giraffen, ein Video!






Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Re: Mo, 19. September 2011

Beitragvon Artemisia » 19. Sep 2011, 15:21

.

Auch heute gab es zu Beginn des Drives immer wieder Störungen,
teilweise blieb das Bild hängen, teilweise hängte sich mein PC auf.

Nach etwa einer halben Stunde lief es dann reibungslos, gerade als
wir die Giraffen vom Vormittag sahen. Diesmal mit ihren Müttern!

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Als wir weiter fuhren, erhielten wir eine traurige Nachricht:
Mafufunyane wurde gesehen, dass er Ntimas Junge getötet und gefressen (!) habe.
Die Jungen waren anscheinend von Yambilu, denn Ntima hat sich mit beiden gepaart.
Im Arathusa-Report von Anfang des Monats war eins der Kleinen noch abgebildet. :cry:

Die gesamten nächsten Stunden verlief ohne eine einzige Sichtung,
Sebastien fuhr die Hyänenhöhle an, aber dort war nichts zu sehen.
Die Straßen und angrenzenden Wiesen waren wie leer gefegt, und nur
einmal sahen wir die beiden Wahlbergs in der Ferne auf einem Baum.

Bild

Gegen sechs zogen dann plötzlich dunkle Wolken auf, nicht,
weil es Abend wurde, sondern es waren dicke Regenwolken.
Hoffentlich kommt nicht wieder ein so schlimmes Unwetter,
jetzt am Ende des Drives stürmt es jedenfalls schon beachtlich!

Bild
Auf das Bild klicken, um die Safari zu sehen!

Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Re: Mo, 19. September 2011

Beitragvon Salayexe » 19. Sep 2011, 18:46

Danke Artemisia!

Es hat mir das Herz gebrochen das von Ntima zu lesen. Sie hat, seit dem Jungen dass sie 2007 geboren hatte, kein einziges Junge mehr großziehen können.
Ich erinnere mich noch an diesen "Marathon" den sie hingelegt hatte. Sie hat sich ja fast einen Monat lang mit verschiedenen Männchen gepaart. Und da war nicht nur Yambilu dabei, sondern eben auch Mafufunyane und Emsagwen...

Sie ist nicht mehr die Jüngste, und viel Chancen wird sie nicht mehr haben um Junge großziehen zu können...

Ich hab sie im Juni gesehen. Und als sie am Jeep vorbeiging und man sehen konnte dass sie säugt, wünschte ich es ihr so sehr, dass sie es diesmal schaffen würde..aber das hat auch nichts geholfen.. :cry:

Das ist ein Foto von ihr..von mir:

Bild
Bitte bleib stark, alte Dame!!
Why it has to be like this, why we don't realize?
Why we're too blind to see the one, who's always on our side?..
And I'm asking why, why it has to be like this, that the good ones disappear?
Nobody gives an answer, I 'm just asking why..

Farewell, Jennie
Benutzeravatar
Salayexe
||
 
Beiträge: 122
Registriert: 11.2009
Wohnort: Tirol
Geschlecht: männlich

Re: Mo, 19. September 2011

Beitragvon Artemisia » 19. Sep 2011, 18:54

.
Danke für das Photo, Rudolph.
Ich hab es aber mal ein bisschen kleiner gemacht, sonst dauert es so lange, bis die Seite aufgeht.

Ja, ihr Alter, das war auch das erste, was mir in den Kopf kam, als ich davon hörte.
Manche trifft es wirklich besonders hart, was?
Ich hoffe sehr, dass sie noch einmal trächtig wird und einen Wurf groß bekommt!


Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Re: Mo, 19. September 2011

Beitragvon Artemisia » 19. Sep 2011, 19:33

.

Gegen 21 Uhr sah ich eine hellen Fleck am Ende des Damms.
Anfänglich konnte ich nicht erkennen, ob es Karula's Cubs oder ein paar
Löwinnen waren. später erkannte man das schwanzlose Hinterteil von BB!

Bild
Bild

Warum es nur vier von ihnen waren, versteh ich nicht ganz, aber
vielleicht haben wir das fünfte Mädel ja nicht gesehen. Ich hoffe,
dass sie morgen früh noch da sind und freue mich, sie zu sehen.


Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Re: Mo, 19. September 2011

Beitragvon Artemisia » 22. Sep 2011, 08:58

.

Auch hier habe ich noch einen Nachtrag zu machen, nämlich
das Erscheinen der Tsalalas am Abend am Waterhole.
Dass sie dort auch getrunken hatten, die ständigen Kontaktrufe und
die Ankunft des fünften Mädels habe ich gar nicht mitbekommen! :oops:




Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Wild Earth Djuma"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron