Do, 22. September 2011

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Do, 22. September 2011

Beitragvon Artemisia » 22. Sep 2011, 06:53

.

Als ich heute Morgen aufgestanden war, hatte ich einen schwarzen Bildschirm.
Es dauerte mehr als eine Stunde an, bis ich an der Waterhole-Cam Regen hörte.
Zur gleichen Zeit erschien bei der Safari-Cam folgende Mitteilung:

Bild

Sebstien sprach dann mit uns im Chat, hauptsächlich darüber, was man
sinnvolles zum Schutz der Nashörner tun kann. Und hier ist ein Vorschlag!
Über dieses Problem sollte man sich nicht nur am Rhino-Tag Gedanken machen!



Bild

Ich hoffe sehr, dass der Regen im Laufe des Tages aufhört, sodass
wir am Nachmittag raus fahren können. Die Wildhunde sind - nebenbei
bemerkt - am frühen Morgen weiter nach Chitwa Chitwa gelaufen!

Bild
Auf das Bild klicken, um die nächste Safari zu sehen!

Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Re: Do, 22. September 2011

Beitragvon Artemisia » 22. Sep 2011, 16:44

.

Bis zum Nachmittag hatte der Regen aufgehört, und es ging wie gewohnt los,
allerdings war von vornherein gesagt, dass der Drive selbst bis 18 h geht,
weil es heute zum Rhino-Tag einen besonderen Fireside Chat geben soll.

Bild
Auf das Bild klicken um den Fireside-Chat zu sehen!

Doch zuerst zum Drive!
Dieser begann mit einem Kudu-Bullen in Quarantine.

Bild

In der Ferne sah man nun schon die beiden Elefantenbullen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Vom Damm aus beobachteten wir den Hippobullen, der seit ein paar
Tagen wieder in Gowrie Dam haust, und heute sehr missmutig war.

Bild
Bild
Bild

Und dann fuhren wir zu Karula, die kurz zuvor eine Impala
erlegt hatte. Xivindzi war die erste, die fressen durfte!

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein bisschen komisch wurde es dann , als wir zusahen, wie Xivindzi
den Fötus aus der toten Antilope zog und daran zu fressen begann.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Von den Leoparden aus ging es zum Hyänenbau an Philimon's Cutline,
aber dort war überhaupt nichts los. Also ging es weiter zu Zoes Road
und dort trafen wir alle jungen und jugendlichen Tiere an.Die waren
offenbar gerade in bester Spiellaune zerrten und zogen am armen
Teddy, bissen ihn im Beine und Ohren. Und ihm schien es zu gefallen!

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Alles in allem wieder ein interessanter und unterhaltsamer Drive!

Bild
Auf das Bild klicken, um die nächste Safari zu sehen!


Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Re: Do, 22. September 2011

Beitragvon Artemisia » 23. Sep 2011, 10:28

.

Hier das Video vom PM-Drive!



Die Leoparden ab 0:56:45, die Hyänen ab 1:47:00

Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Wild Earth Djuma"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron