Spotted Hyena

Damit wirklich jeder einen Nyala von einem Kudu und
einen Steenbok von einem Ducker unterscheiden kann.

Spotted Hyena

Beitragvon Artemisia » 5. Nov 2009, 08:09

Tüpfelhyäne

Sie ist wohl eins der interessantesten Tiere Afrikas.
.
Bild

Ich muss zugeben, dass ich Hyänen früher oft
als schmarotzende Aasfresser diskriminiert habe,
und erst seitdem ich durch WildEarth so viel über diese Tiere gelernt habe,
regelrecht fasziniert von ihnen bin.

Ihre sehr komplexen Sozialstruktur ermöglicht es,
dass diese Tiere unter matriarchalischer Herrschaft
in großen Clans aus verwandten Weibchen
über mehrere Generationen hinaus zusammen leben.

Bild

Anders als bei den Wildhunden,
wo sich nur das Alpha-Paar fortpflanzt,
tragen bei den Hyänen mehrere Weibchen zur Arterhaltung bei.
Die Jungtiere werden auch hier von allen Familienmitgliedern gemeinsam
aufgezogen und versorgt.

Was viele nicht wissen, ist,
dass Hyänen zur Familie der Katzenartigen gehören,
und ihre nächsten Verwandten
erstaunlicherweise die Mangusten sind.

Bild

Wenn schon nicht real dabei, Bild dann doch zumindest virtuell!
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 888
Registriert: 10.2009
Wohnort: Ndrh.
Geschlecht: weiblich





Zurück zu "Säugetiere"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron